Allgemeine Geschäftsbedingungen

time4africa / Mag. Imma Baumgartner (im Folgenden „time4africa“) mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift Gumpendorferstraße 56, 1060 Wien schließt Verkaufsgeschäfte ausschließlich auf Basis der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

 

Geschäftsgegenstand
time4africa ist ein junges Label aus Wien, das in seinen Designs für Fashion& Accessories einerseits grafisches Stoffdesign aus Afrika mit westlichem Design verbindet. time4africa Kleidungsstücke sind Couture-Produkte in geringer Stückzahl, die Schmuckwaren sind handgefertigte Unikate.

 

Preis der Waren einschließlich Steuern
Die Preisangaben auf der Homepage sind, sofern angegeben, lediglich unverbindliche Preisempfehlungen.

 

Lieferkosten
Die einzelnen Modelle werden auf Wunsch auch zu einem vom Käufer angegebenen Ort gesendet. Die Kosten hierfür (einschließlich der Kosten für eine allfällige Verzollung) sind vom Käufer zur Gänze zu tragen. Die Verkäuferin time4africa haftet nicht für einen allfälligen Untergang oder Beschädigung der Ware ab dem Zeitpunkt des Versands. Die Verkäuferin verpflichtet sich jedoch, einen zuverlässigen Versanddienst in Anspruch zu nehmen, um die beschriebene Gefahr möglichst gering zu halten.

 

Zahlung / Vertragserfüllung
Der Käufer ist zur Zahlung in Euro ab Rechnungslegung an ihn verpflichtet. In der Regel gilt Barzahlung bei Übernahme des Kaufgegenstands als vereinbart, in Ausnahmefällen kann time4africa jedoch auch einer Bezahlung per Banküberweisung auf ein gesondert bekannt zu gebendes Konto zustimmen.time4africa legt Rechnungen bei Übergabe der Ware an den Käufer. In Ausnahmefällen behält sich time4africa jedoch das Recht vor, auch vorab Anzahlungen zu verlangen.time4africa macht insbesondere bei Maßanpassungen darauf aufmerksam, dass die Einzelstücke erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises an den Käufer ausgehändigt werden.

 

Rücktrittsrechte
Rücktrittsrechte können im Zeitraum von einem Tag ausgeübt werden und können von time4africa nur insofern eingeräumt werden, als Ware, die nicht gesondert an den Käuferwunsch angepasst wurden, betroffen sind. Modelle, die nach Maß angepasst wurden, sind von allen Rücktrittsrechten ausgenommen, da es sich dann in diesem Fall um ausdrücklich an die Wünsche des Kunden angepasste Einzelstücke handelt.

 

Garantiebedingungen
Gewährleistung und Garantie leistet time4africa im Rahmen der in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Mängel können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn diese bei Übernahme der Ware durch den Käufer gegenüber der Verkäuferin werden. In diesem Fall bessert time4africa nach seiner Wahl kostenlos nach oder liefert Ersatz. Schlägt diese Gewährleistung innerhalb einer angemessenen Frist fehl, kann der Kunde eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen nachweislich auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit von time4africa.

 

Kontakt
Für allfällige Beanstandungen, Anregungen oder Auskunftswünsche steht time4africa unter folgenden Kontaktdaten gerne für Sie zur Verfügung:

www.time4africa.com

www.time4africa.com/kontakt

Email: imma@time4africa.com

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche gegenüber time4africa, aus welchem Titel immer, ist das für den angegebenen Standort zuständige Bezirksgericht in Wien. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

 

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.

Wien, im Juni 2013